Mario Götze: Meine Zeit bei den Bayern!

Am Samstag ist es soweit und der große Gipfel zwischen Bayern München und Borussia Dortmund steigt! Vor dem Spiel des Jahres spricht Mario Götze jetzt in der neuesten SportBild Ausgabe über seine Zeit in der bayrischen Landeshauptstadt…

AUSZUG

„Ich habe drei Meisterschaften gewonnen, zweimal den DFB-Pokal und bin zu der Zeit mit der Nationalmannschaft Weltmeister geworden. Das war nicht ganz so schlecht. Dazu konnte ich drei Jahre mit Pep Guardiola arbeiten. Von ihm habe ich unheimlich viel gelernt – nicht nur über Fußball, sondern auch über mich, meine Persönlichkeit und meine Entwicklung. Kaputt gegangen bin ich in München also nicht wirklich. Beim FC Bayern habe ich sehr häufig auf den Flügeln gespielt, da sind sehr schnelle Spieler gefragt. Ich war aber auch zuvor in Dortmund kein herausragender Sprinter, habe meist im Zentrum gespielt. Da fühle ich mich deutlich wohler.“

HIER DIE AUSGABE

0 Comments Join the Conversation →