GERETTET!

Endlich gibt es gute Nachrichten! Nachdem am Montagabend die weltweit bekannte Kathedrale Notre Dame Feuer gefangen hat, meldet sich jetzt erstmals der Einsatzleiter zu Wort und teilt der Welt mit, dass das Wahrzeichen von Paris erhalten bleiben kann…

GRUNDSTRUKTUR

Auch wenn der kleine Spitzturm, genannt der Pfeil, und sehr große Teile des Dachstuhls zusammengebrochen sind, soll es möglich sein, die Kirche wieder so aufzubauen, dass Notre Dame erhalten bleiben kann. Das wird zwar lange dauern, doch die Grundstruktur bleibt intakt. Einsatzleiter Jean-Claude Gallet dazu: „Die Struktur ist gerettet. Die Kirche kann in ihrer Gesamtheit erhalten bleiben“ Trotz der vorläufigen Entwarnung, das kein Zusammenbruch der Kathedrale bevorsteht, wurden die Anwohner vorsorglich in Sicherheit gebracht, sagte Bürgermeisterin Anne Hidalgo. Hut Ab für diese tolle Leistung der vielen Hundert Feuerwehrmänner in Paris!

0 Comments Join the Conversation →