Hudson-Odoi schwer verletzt!

Er muss schon in der 41. Minute beim Spiel gegen Burnley vom Platz, zwei Mediziner von Chelsea stützen ihn. Callum Hudson-Odoi hat sich schwer verletzt, das bestätigt er selbst auf Twitter!

ACHILLESSEHNE GERISSEN

Diese Vermutung macht nach der Auswechslung im Stadion die Runde, Co-Trainer Zola sagt, dass es nicht gut aussieht für den jungen Engländer! Am späten Abend die Bestätigung: Die Sehne ist durch! Dem 19-Jährigen droht jetzt eine Pause von bis zu 10 Monaten! Das wird man auch nicht in München nicht gern hören: Ein Transfer zu Bayern rückt damit in weite Ferne. Gute Besserung, Callum!

HIER DIE MELDUNG

0 Comments Join the Conversation →