Nach 27 Jahren: Frau wacht aus Koma auf!

Omar schläft in der Klinik direkt neben dem Krankenbett seiner Mama, als es passiert. Plötzlich sagt jemand seinen Namen, er schreckt auf. Diese Stimme hat er seit 27 Jahren nicht mehr gehört, seine Mutter ist aufgewacht!

UNFALL

1991 erleidet Munira Abdulla bei einem Autounfall in den Vereinigten Arabischen Emiraten schwere Hirn-Verletzungen. Sie fällt in ein Wachkoma, muss künstlich ernährt werden und reagiert nicht mehr auf ihre Umgebung. Trotzdem besucht sie ihr Sohn fast täglich, er gibt die Hoffnung nie auf. 27 Jahre lang dauert dieser Zustand, Omar ist inzwischen selbst so alt wie seine Mama, als sie den Unfall hatte, bei dem er als kleiner Junge mit im Auto saß. 2017 wird Munira in eine Klinik nahe München verlegt. Die Ärzte der Schön-Klinik haben zwar wenig Hoffnung, dass ihre Patientin jemals aufwacht, aber sie beobachten auch eine leichte Verbesserung ihres Zustands. Die Mutter reagiert auf das Gesicht ihres Sohnes!

WUNDER

Im Juni 2018 passiert dann der magische Moment, nach fast 3 Jahrzehnten sagt Munira plötzlich den Namen ihres Sohnes, sie wird wach! Inzwischen lebt sie wieder in Abu Dhabi, sie kann mitteilen, wo sie Schmerzen hat und Gespräche führen. Omar sagt dankbar: „Ich habe ihre Geschichte öffentlich gemacht, um Menschen in ähnlichen Situationen zu zeigen, dass es Hoffnung für ihre Lieben gibt.“

HIER SEHT IHR SIE

0 Comments Join the Conversation →