Erst gejubelt, dann entschuldigt!

Das zweite Halbfinale der Champions League läuft, Barca spielt zu Hause gegen Liverpool. Erster Torschütze: Luis Suarez. Der jubelt erst, entschuldigt sich aber dann!

EX-KLUB

Richtig, der Uruguayer wechselte 2014 von Liverpool zum FC Barcelona, er spielt also gegen seinen Ex-Verein! Doch nach seinem 1:0 feiert er trotzdem ausgelassen, rutscht auf Knien. Dann fällt dem 32-Jährigen scheinbar ein: Bisschen übertrieben gegenüber Liverpools Fans, er entschuldigt sich mit einem Klatschen über dem Kopf. Schwierige Situation…

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →