Ribery: Mein schlimmster Moment bei Bayern!

Nach 12 Jahren ist am 30. Juni offiziell Schluss. Franck Ribery beendet seine Karriere als Spieler bei Bayern! Auf einer letzten Pressekonferenz sprach der Franzose heute über seinen schlimmsten Moment im Trikot der Münchner.

2012

„Das Champions League Finale in München gegen Chelsea. In dem Jahr wurden wir nur Zweiter in der Liga, verloren das Finale des DFB Pokals und der CL. Du kannst ein Spiel verlieren, aber gegen Chelsea war es besonders ärgerlich, weil wir die ganze Zeit dominiert und zu Hause gespielt haben. Das tut weh und man behält es immer im Kopf.“

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →