KARRIERE ZERSTÖRT !?

Es geht wirklich nur noch bergab! Nachdem am vergangenen Wochenende der wohl größte Youtube-Beef seit langer Zeit entfacht ist, wird es für einen der zwei Teilnehmer wirklich immer schlimmer. Ein extrem nachhaltiger Schaden ist entstanden. Was bleibt ist eine (vorerst) zerstörte Karriere…

JAMES CHARLES

Er hatte mal 16,5 Millionen Abonnenten auf Youtube, doch das war mal! Mittlerweile stehen nur noch 13,8 Millionen in der Abo-Box des US Beauty-Bloggers. Tendenz: Stark sinkend! Das größte Problem: Früher bekam der 19-Jährige meist ausschließlich Likes für seine Arbeit auf Youtube. Seit der Abrechnung seiner ehemaligen Mentorin Tati hat sich das geändert. Das neue Verhältnis: 500.000 Likes gegen 2,3 Millionen Dislikes!

DIE STORY

Sowohl James Charles als auch Tati sind seit vielen Jahren in der amerikanischen Beauty-Szene tätig und gehören dabei zu den größten Influencern des Landes. Obwohl Tati Westbrook (37) dem Küken James Charles (19) einst die Tür in das große Business öffnete, rechnet sie nun mit ihrem früheren Junior ab. Der Vorwurf: James Charles soll ein direktes Konkurrenz-Produkt seiner ehemaligen Förderin Tati promotet haben. Da er auf Youtube drei Mal so viele Abonnenten besitzt, sieht sie es als erwiesen an, dass er mit dieser Aktion ihrer eigenen Produkt-Palette schaden wollte. Kurz und knapp: Tati fühlt sich von James Charles, der erst durch sie richtig groß geworden ist, hintergangen.

ALLE WARTEN

Da Tati durch den Streit bereits 3 Millionen Abos gewinnen konnte, wartet die Welt nun auf den Moment, in dem die 37-Jährige ihren ehemaligen Protegé überholt. Sie kommt dabei von 5,9 Millionen Abos, er von 16,5 Millionen. Es wird immer enger. Und eine Karriere dürfte vorerst zerstört sein…

LIVESTREAM

0 Comments Join the Conversation →