Dortmunder Schüler (16) will seinen Lehrer töten!

Es ist ein unglaubliches Verbrechen, das erst in letzter Sekunde verhindert werden konnte. In Dortmund wollte ein 16-Jähriger seinen Lehrer umbringen. Nur weil ihm seine Noten zu schlecht waren!

2 KOMPLIZEN

Der Teenager hatte einen eiskalten Plan: Mit zwei Mitschülern wollte er den Pädagogen in einen Hinterhalt locken und mit einem Hammer töten! Ein 17-Jähriger täuschte dafür einen Kreislauf-Kollaps in der Nähe der Schule vor. Der Lehrer wurde alarmiert, doch er hatte ein komisches Gefühl. Er drehte seinem Schüler und den beiden Mittätern nie den Rücken zu und rief einen Krankenwagen. Danach ging er zur Polizei!

GESTÄNDNISSE

Am gestrigen Montag wurden die Jugendlichen festgenommen, die Mordkommission ermittelt. Bis auf den 16-Jährigen Haupttäter haben inzwischen alle gestanden, gegen sie wird jetzt Anklage wegen Verabredung zu einem Verbrechen erhoben. Heftig…

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →