Heftig: ER verklagt jetzt Samra!

Was ist denn da los? Am 10. April veröffentlichte Samra seinen Mega-Hit „Shoote ma Shoote“,welcher bis dato bereits knapp 6 Millionen Klicks auf YouTube sammeln konnte. Jetzt erzählt der junge Rap-Star im Interview bei Mois, dass es rechtliche Probleme wegen der Hook gab…

STATEMENT

„Zum Beispiel bei ‚Shoote ma Shoote‘ wurde ich angeklagt, aber der Typ hat verloren. DJ [Tomekk] (…) Guck mal, was ich mache: ‚Es fliegen wieder Kugeln ich verblute‘, ‚Tu mir den Gefallen und bleib Gangster‘. Der klagt mich an, aber ich singe eine ganz andere Melodie, hat er sich schön selber gefickt. (…) Aber war nicht geklaut, Habibi.“

ERKLÄRUNG

Es geht um den Track „Ganxtaville“ von DJ Tomekk, welcher 2003 veröffentlicht wurde. Der 43-Jährige wirft Samra vor, die Melodie zur Hook von ihm geklaut zu haben. Beim Rechtsstreit soll er jedoch laut des Berliner Rappers verloren haben. Unten findet Ihr den direkten Vergleich und das Video von Mois, in welchem Samra ganz offen darüber spricht. Was haltet Ihr davon?

HIER DER VERGLEICH

HIER DAS VIDEO

0 Comments Join the Conversation →