Aus mit 21: Nie wieder Fußball!

2016 zog er sich in einem Spiel von Borussia Dortmund eine schwere Knieverletzung zu. Seitdem kämpfte sich der Spieler zurück, doch jetzt macht er Schluss mit Fußball: Mit grad mal 21!

DARIO SCUDERI

Am Sonntag wird sein Karriere-Ende offiziell. Der Nachwuchs-Profi wird nie wieder Fussball spielen, eine weitere Verletzung wäre so gefährlich, dass das Risiko für Scuderi zu hoch ist. Schon nach der ersten Verletzung drohte ihm kurzzeitig die Amputation seines Unterschenkels: Nur eine Not-OP rettete sein Bein! Nach einem kurzfristigen Comeback hat der Spieler jetzt gemeinsam mit dem BVB entschieden, als aktiver Spieler aufzuhören und stattdessen eine Ausbildung zum Fussball-Lehrer im Verein zu beginnen!

SEINE WORTE

„Es war keine leichte Entscheidung, Fußballspielen war immer mein großer Traum (..) Ich habe gekämpft und hatte auch noch Angebote, um weiter zu spielen. Aber im Fußball weiß man nie, was passiert und deshalb habe ich mich für die sichere Variante entschieden.“

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →