Am Boden: Zwei Flugzeuge stoßen zusammen!

Wie kann denn das bitte passieren? Ein Flugzeug von EasyJet ist jetzt am Airport in Amsterdam mit einem anderen Flieger kollidiert – und keiner weiß wirklich warum!

GRUND?

Wie die Zeitung Daily Mail meldet, ist der Airbus der britischen Billig-Flotte am Flughafen Schiphol in ein parkendes Flugzeug von KLM gefahren. Dabei hat sich der Flügel der EasyJet-Maschine mit dem Hinterteil des anderen Flugzeugs verhakt. Ein Sprecher kommentierte das Ganze dann so: „EasyJet kann bestätigen, dass zwei Flugzeuge beim Zurückschieben aus dem Stand miteinander in Kontakt gekommen sind, eines von ihnen war der EasyJet Flug EJU8868 von Amsterdam nach London Gatwick. Die Sicherheit der Passagiere und der Besatzung hat für uns höchste Priorität und es wurde gemäß des Verfahrens eine Untersuchung eingeleitet.“

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →