HSV schafft Kult-Hymne ab!

Erst die Stadionuhr, jetzt auch noch die Hymne: Beim Hamburger SV geht die Serie grundlegender Veränderungen nach dem verpassten Wiederaufstieg in die Bundesliga weiter…

„MEINE PERLE“

Lotto King Karl wird künftig vor den Heimspielen des Hamburger SV nicht mehr den bei den Fans so beliebten Song „Hamburg, meine Perle“ spielen. Das gab der Zweitligist am Donnerstag offiziell bekannt. „Wir haben diese Entscheidung sehr intensiv durchdacht und besprochen. Wir sind zum Schluss gekommen, dass das Lied, das uns viele Jahre begleitet hat, in der aktuellen Situation überhaupt nicht mehr zum HSV und zu unserer Haltung passt. Ich bedanke mich herzlich für Lottos Auftritte bei unseren Heimspielen. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, an dem wir inhaltlich und personell eine Veränderung möchten.“ Gibt es einen Nachfolger für Lotto King Karl? Nein! In unregelmäßigen Abständen werden Live-Auftritte verschiedener Künstler geplant

HIER HÖRT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →