Hass auf den Ex? Jetzt redet Khloe!

Ihre Liebe begann stürmisch und endete dramatisch. Was vor allem daran lag, dass Tristan Thompson seine schwangere Freundin Khloe betrogen hat! Und das mehr als einmal. Da muss sie ihn doch hassen. Oder?

STATEMENT

Die Antwort darauf liefert die Kardashian-Schwester jetzt höchstpersönlich. Allerdings nicht einfach so, sondern als Reaktion auf ein Meme, das auf Instagram zu finden ist. Darauf steht: „Ich weiß, dass Khloe Tristan hasst, aber Baby True sieht ihm immer ähnlicher.“ Eine Aussage, die Khloe Kardashian so nicht auf sich sitzen lassen will. Vermutlich auch, weil es nicht nur um ihren Ex Tristan Thompson geht, sondern auch um die gemeinsame Tochter True. Deshalb schreibt sie: „Warum würde ich jemals jemanden hassen, der dabei geholfen hat, einen solchen Engel zu erschaffen? Menschen machen Fehler, aber ich würde mein eigenes Heilen behindern, indem ich an Hass festhalte. Ich bin viel zu beschäftigt, mein wunderschönes Baby groß zu ziehen und mein Geld zu sichern, anstatt einen Einzelnen zu hassen. Die süße True hat schon immer wie ihr Daddy ausgesehen. Sie ist wunderschön!!“

HIER DER POST

0 Comments Join the Conversation →