Polizei-Schutz: Özil und Kolasinac wieder bedroht!

Vor zwei Wochen wurden sie mitten in London auf der Straße überfallen. Ein Video zeigte, wie Sead Kolasinac die Räuber in die Flucht schlug. Doch die Gefahr ist noch nicht vorbei!

NICHT IM KADER

Es ist ein echtes Schock-Statement, das Arsenal vor dem ersten Spieltag in der Premier League raushaut. Mesut Özil und Sead Kolasinac stehen nicht im Kader für das Spiel gegen Newcastle. Es gibt Sicherheits-Bedenken der Polizei! „Diese Entscheidung fällt nach weiteren Sicherheits-Ereignissen, die von der Polizei untersucht werden. Das Wohl unserer Spieler und ihrer Familien ist immer Priorität Nummer eins bei Arsenal, gemeinsam mit ihnen haben wir diese Entscheidung getroffen. Wir arbeiten mit der Polizei zusammen, die Spieler werden unterstützt.“

WER BEDROHT SIE?

Was genau vorgefallen ist? Offen, aber es muss ernst sein: Özil und Kolasinac dürfen erst mal nicht mehr ihrem Beruf nachgehen, es ist zu gefährlich! Krass…

HIER DIE MELDUNG

0 Comments Join the Conversation →