„Ich möchte mich entschuldigen“

Er stand kurz vor dem Abschied bei Bayern nach der letzten Saison. Sogar Uli Hoeneß riet Jerome Boateng: Such Dir einen neuen Klub, Du bist wie ein Fremdkörper bei uns! Doch jetzt sagt der Weltmeister Sorry für diese Zeit.

BILD INTERVIEW

„Ich denke, dass ich in den vergangenen Wochen in der Vorbereitung gezeigt habe, dass ich alles dafür tue, um in Top-Form zu sein. Ich weiß, dass viele mein Verhalten damals kritisch gesehen haben, auch viele Fans. Und ich verstehe das. Egal, wie es jetzt weitergeht: Ich möchte mich auf jeden Fall dafür entschuldigen. Das war nicht in Ordnung, aber ich wollte wirklich niemanden verärgern oder beleidigen. Ich habe nur aus tiefer Enttäuschung über meine Situation gehandelt. Ich konnte irgendwie nicht anders.“

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →