Polizei: ALLE lachen über dieses Fahndungsfoto!

Wenn die Polizei ein Fahndungsfoto raus gibt, wird es in der Regel ernst. Dann nämlich hoffen die Beamten auf Hilfe aus der Bevölkerung. Doch das folgende Bild ist eine echte Lachnummer…

HAARIGE SACHE

Dafür sorgt vor allem die echt wilde Mähne des flüchtigen Mannes, der von Beamten in Wales gesucht wird. Der 21-jährige Jermaine Taylor saß bereits wegen diverser Drogendelikte im Gefängnis, wurde dann vorzeitig auf Bewährung entlassen – und sorgt jetzt mit einem Verstoß gegen die Auflagen dafür, dass er wieder in den Knast soll. Um ihn zu finden, wird nun eine Anzeige in den sozialen Medien geschaltet. Doch die Reaktionen darauf sind nicht das, was sich die Polizisten erhofft hatten.

CLOWN

Obwohl das Fahndungsfoto unglaubliche 84.000 (!) Kommentare erhalten hat, gibt es nicht einen Hinweis, der zur Fassung des Straftäters führen könnte. Stattdessen schaukeln sich die User mit frechen Kommentaren über die Frisur des 21-Jährigen hoch, so dass das Anzeigenbild im Netz letztendlich sogar von der Polizei geändert werden musste. Ein Kommentator verglich seine hochstehenden Haare mit einer Clowns-Perücke. Ein anderer schrieb: „Er verließ den Komplex genau um 19:30 Uhr und sein Haaransatz um 19:45 Uhr. Er wurde zuletzt in der Stadt gesehen. Die Polizei kämmt das Gebiet durch.“

HIER SEHT IHR IHN

0 Comments Join the Conversation →