Russische Sportlerin (25) tot auf der Straße gefunden!

Es ist ein entsetzliches Bild, das sich den Anwohnern im kleinen Ort Morschansk bietet. Am Straßenrand liegt regungslos eine junge Frau in Sport-Kleidung. Ein Notarzt kann wenig später nur noch ihren Tod feststellen!

MARGARITA PLAVUNOVA

Die Leichtathletin war in ganz Russland bekannt, sie war beste Hürdenläuferin des Landes. Doch jetzt ist die 25-Jährige tot, bei einem Trainings-Lauf brach die schöne Sportlerin plötzlich zusammen! Die Ursache für ihren plötzlichen Tod: Akutes Herzversagen, das ergibt eine Autopsie. Zu viel Training könnte es ausgelöst haben, so die Berichte!

ABSCHIED

Der Leichtathletik-Verband hat bereits eine Spenden-Aktion für Margaritas Beerdigung gestartet. Ihr Freund Pasha verabschiedet sich währenddessen mit einem gemeinsamen Foto von seiner großen Liebe. Ruhe in Frieden…

HIER SEHT IHR SIE

 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 

25.07. У нас памятная дата)) #главноечтобномернеотвалился

Ein Beitrag geteilt von Pasha Sedykh (@pasha_sedykh) am

0 Comments Join the Conversation →