Preis-Hammer: iPhone 11 viel billiger als erwartet!

Seit Dienstagabend ist es endlich offiziell: Apple hat das neue iPhone 11 vorgestellt! Neben vielen coolen Features ist dabei jedoch vor allem eines extrem überraschend: Der Preis!

799 EURO

Während man 2018 für das iPhone XR noch 849 Euro auf den Tisch legen musste, geht Apple beim Nachfolger um 50 Euro runter. Die kleinste Einstiegsvariante, die es in 6 verschiedenen Farben geben wird, kostet „nur“ 799 Euro und ist die wohl größte Überraschung des Abends. Noch billiger wird es, wenn man das neue Smartphone in den Staaten kauft: Dort startet das Ding ab 699 Dollar, was umgerechnet 630 Euro entspricht.

IPHONE PRO

Wer gerne mehr Geld ausgeben möchte, kann das selbstverständlich tun: Es gibt auch ein iPhone 11 Pro, welches mit drei Kameras daher kommt und weitaus mehr kostet. Trotzdem: Auch hier hat man sich dieses Mal mit dem Preis „zurückgehalten“. Das Pro Modell gibt es ab 1149 Euro. Auch hier ist der US-Preis deutlich günstiger. In den Staaten kostet das Gerät ab 999 Dollar, was etwa 900 Euro entspricht.

0 Comments Join the Conversation →