2 Millionen in wenigen Minuten!

Was sie an packt, wird zu Gold! Auch wenn es vor dem Launch ihrer neuen Shapewear-Kollektion ein paar Probleme gab – Stichwort: Rassismus-Vorwürfe und Namensänderung – hätte es für sie nicht besser laufen können!

KIM KARDASHIAN

Am Dienstag ist die erste Kollektion von „Skims“ online gegangen. Und es scheint so, als hätte es sich für Kim verdammt gelohnt, wie eine Verrückte auf Instagram die Werbetrommel zu rühren. Denn innerhalb von wenigen Minuten sind die Produkte ausverkauft und Mrs. Kardashian West um ganze 2 Millionen Dollar reicher! Nicht, dass sie das nötig hätte. Aber wow, was für ein Erfolg! Vor allem, wenn man überlegt, dass es sich bei „Skims“ um meist hautfarbene Shapewear handelt, die an Spanx erinnern. Also das Ganze nicht gerade eine komplette Neu-Erfindung ist. Und dennoch hat es Kim Kardashian mal wieder gerockt! Jetzt müssen sich die Bestände nur schnell wieder auffüllen, damit auch die nächsten gierigen Fans zuschlagen können und die Kasse noch mehr klingelt. Ka-Ching!

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →