Mädchen (17) holt Auftragskiller – für ihre Eltern!

Wie schlecht muss die Beziehung zu Mama und Papa sein, wenn man auf so eine kranke Idee kommt? Die 17-jährige Alyssa Michelle Hatcher aus Florida möchte ihre eigenen Eltern töten lassen – und das gleich zweimal! Unfassbar…

HEIMTÜCKISCHER PLAN

Erst engagiert die Schülerin einen Auftragskiller, der nur 455 Euro haben will, um ihre Eltern aus dem Weg zu räumen. Als dieser jedoch nicht liefert, legt die 17-Jährige noch einmal nach und bietet einem weiteren Mörder 838 Euro! Doch bevor es zu einer Tragödie kommt, wird Alyssa geschnappt.

PAPA BEKLAUT

Und das auch nur, weil ihr Freund, dem sich das Mädchen anvertraut hat, zur Polizei geht. Was die Beamten dann finden, ist wirklich noch krasser, als die ganze Story sowieso schon! Denn Alyssa hat ihren Vater auch noch beklaut, um die Auftragskiller zu bezahlen! Jetzt muss sich die 17-Jährige wegen Diebstahls und doppelter Anstiftung zum Mord vor Gericht verantworten. Und warum das Ganze? Polizist Fred Jones betont: „Die Eltern sind wirklich gute Menschen, außergewöhnliche Bürger. Das ist einfach nur irgendein Mensch, der aus irgendeinem Grund nicht mehr wollte, dass die Eltern da sind.“

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →