„Ich schäme mich, wenn ich 300 Euro ausgebe“

Er verdient 4,5 Millionen Euro netto im Jahr. Das sind 375.000 Euro pro Monat, eine Summe, bei der man eigentlich nicht mehr aufs Geld schauen muss. Tut der Juve-Profi aber trotzdem!

ALEX SANDRO

„Ich gehe oft mit meiner Familie aus und gebe 300 oder 400 Euro aus. Ich denke darüber nach, wie viele brasilianische Real das sind, und ich schäme mich, dieses Geld in nur einer Nacht auszugeben.“ Sagt der Brasilianer von Juventus, der aus bescheidenen Verhältnissen in Südamerika kommt. Als 15-Jähriger Jugend-Fussballer verdiente er dort umgerechnet 100 Dollar im Monat – wovon er 50 sparte! Die Sorge ums Geld ist Alex Sandro bis heute geblieben. Obwohl er Fussball-Millionär ist…

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →