Gretas Wutrede!

Als Gründerin der „Fridays for Future“ Bewegung bekommt Greta Thunberg immer mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. Beim großen Klima-Gipfel in New York City liefert die 16-Jährige jetzt eine deutliche Wut-Rede ab!

KLIMASCHUTZ

„Eigentlich sollte ich gar nicht hier sein, sondern in der Schule sitzen. Trotzdem kommt Ihr zu uns jungen Leuten für Hoffnung. Wie könnt Ihr es wagen? Ihr habt meine Kindheit und Träume mit Euren leeren Worten geklaut. Menschen leiden, ganze Öko-Systeme brechen zusammen. Das ist der Beginn eines Massen-Aussterbens! Doch Ihr redet nur vom Geld und Wirtschafts-Wachstum. Ihr sagt, dass Ihr genug für den Klimaschutz tut, während die politischen Maßnahmen nirgendwo in Sicht sind. Die Augen der jungen Generation ruhen auf Euch. Wenn Ihr uns enttäuscht, werden wir Euch niemals verzeihen!“ Während dieser Wut-Rede kommen der jungen Schwedin mehrfach die Tränen. Es ist ein scharfer Ton, den die Klima-Aktivistin gegen die Staats-Oberhäupter der Welt wie Merkel und Macron hier anstimmt! Was sagt Ihr dazu?

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →