Hund 4 Wochen nach Sturm gerettet!

Anfang September wütete Hurrikan Dorian auf den Bahamas und forderte mindestens 50 Tote. Doch auch Tiere kamen bei der Katastrophe ums Leben. Umso bewegender ist die folgende Geschichte!

GEFUNDEN

Einen Monat, nachdem der Sturm alles verwüstet hat, wird durch die infrarot-Funktion einer Drohne unter dem Schutt eines eingestürzten Gebäudes ein Hund gefunden. Der einjährige Rüde hat vier Wochen lang überlebt – und das nur durch das Regenwasser, von dem er trinken konnte! Der Welpe ist am Ende seiner Kräfte, abgemagert, verängstigt und kann sein Glück selbst kaum fassen, als er seine Retter sieht.

NEUER NAME

Einen neuen Namen hat der Vierbeiner deshalb jetzt auch bekommen. Er wird auf den Namen „Miracle“ getauft – da sein Überleben wirklich an ein Wunder grenzt. Jetzt soll er aufgepäppelt und in gute Hände übergeben werden. Denn seine Besitzer haben sich bisher leider nicht gemeldet.

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →