Eskalation: Lucas muss in Frankreich bleiben!

Dieser Streit wird immer heftiger! Am Montag musste Lucas Hernandez zum National-Team Frankreichs reisen. Obwohl Bayern sagte: Der Spieler ist verletzt. Doch die Ärzte in Paris sehen das komplett anders!

TRAINING

Eine Kernspin-Tomographie am Montag verlief laut dem französischen Verbandes positiv und der Heilungsverlauf sei optimal bei Lucas. Heute wird er eine Trainings-Einheit absolvieren! Ein Schlag ins Gesicht für Bayern und Team-Doktor Müller-Wohlfarth, der ganz offiziell klar machte: „Ich trage die Verantwortung für die Gesundheit von Lucas Hernández und ich sage: er kann bei den anstehenden Partien der französischen Nationalmannschaft nicht spielen, von daher macht auch eine Abstellung keinen Sinn.“ Doch Trainer Deschamps hält sich das offen, er will erst kurzfristig entscheiden, ob Lucas am Freitag aufläuft. Wehe, wenn sich der Verteidiger wieder verletzt…

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →