Kein Ansu Fati!

Im Eilverfahren wurde Ansu Fati im September zum spanischen Bürger gemacht. Doch der 16-Jährige von Barca fährt jetzt trotzdem nicht mit Spanien zur U17-WM!

U21

Wie der Sportdirektor des spanischen Jugend-Fußballs bestätigt, wurde das Barca-Talent bewusst aus dem Kader für die WM in Brasilien raus gelassen. Stattdessen wollen die Spanier den Shootingstar für die Qualifikations-Spiele der U21 im November nominieren. Der FC Barcelona unterstützte diesen Plan bereits, da das El Clasico in den Zeitraum der U17-WM fällt. Hoffentlich können wir Ansu dann auch am 27. Oktober im Match gegen Real Madrid spielen sehen!

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →