„Ich hatte eine Essstörung“

Hinter ihr liegen krasse Zeiten, doch so langsam scheint es, als hätte sich die Sängerin selbst gefunden. In ihrem ersten Interview des Jahres 2019 spricht sie jetzt ganz offen über ihre Probleme und Erfolge. Und verrät, warum sie endlich mit sich im Reinen ist.

DEMI LOVATO

„Ich sehe im Spiegel jemanden, der viel durchgemacht hat. Ich sehe tatsächlich eine Kämpferin. (…) Ich hatte viele Jahre lang eine Essstörung. Um ehrlich zu sein, fühle ich mich nicht immer gut in meinem Körper. Ich mag das, was ich sehe, nicht. (…) Aber ich muss mich nicht anlügen und mir selbst sagen, dass ich einen tollen Body habe. Alles, was ich mir sagen muss, ist, dass ich gesund bin.“

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →