Rap-Star testet, ob Tochter (18) noch Jungfrau ist!

Es ist das meist diskutierte Thema im US-HipHop in diesen Tagen! Ein Rap-Superstar geht jedes Jahr mit seiner 18-Jährigen Tochter zu einem Frauenarzt – um ihr Jungfernhäutchen checken zu lassen!

T.I.

In einem Podcast offenbart es der 39-Jährige: Er verlangt von seiner Tochter Deyjah jedes Jahr einen Beweis, dass sie überhaupt noch keinen Geschlechtsverkehr hatte! Er geht mit der Teenagerin zum Gynäkologen, der muss dann feststellen, ob ihr Jungfernhäutchen noch unbeschädigt ist. Obwohl der Mediziner sagt: Das ist kein Beweis dafür, dass Deyjah noch keinen Sex hatte, es kann auch anders reißen. Interessiert T.I. aber nicht, wie er sagt!

ANSAGE

„Schauen Sie mal, Doc, sie reitet keine Pferde, sie fährt kein Fahrrad, sie spielt keine Sportarten. Überprüfen Sie einfach das Jungfern-Häutchen und geben Sie mir meine Ergebnisse schnell zurück.“ Für sein Verhalten kassiert T.I. jetzt einen fetten Shitstorm! Seine Kritiker werfen ihm vor, dass er die Privatsphäre seines Kindes verletzt. Wie denkt Ihr darüber?

HIER SEHT IHR SIE

0 Comments Join the Conversation →