„Wir werden von den Trends ausgeschlossen“

Seit Freitag ist es online: Das Musikvideo zu Seyeds neuer Single „Für die Fam“. Jetzt meldet sich der ehemalige Alpha-Star auf Instagram zu Wort und bemängelt dabei eine Entscheidung, die laut ihm von Youtube getroffen wurde…

EINSTUFUNG

In einem deutlichen Statement gibt Seyed an, dass sein Video von den Trends ausgeschlossen wurde, da sein kompletter Kanal von Youtube als „nicht familienfreundlich“ eingestuft wird. Deshalb bittet Euch der 25-Jährige jetzt um eure Untersützung. Er will es trotzdem schaffen.

STATEMENT

„Youtube sieht unseren Kanal leider als nicht familienfreundlich an. Das heisst: Wir werden von den Trends ausgeschlossen und 90 Prozent meiner Abonnenten sehen nicht, wenn ein Video online kommt (…) Wir lassen uns nicht von sowas unterdrücken! Scheiss drauf! Wir ziehen weiter durch! Macht Welle“

HIER DAS VIDEO

0 Comments Join the Conversation →