Azet gedisst? Zuna spricht Klartext!

Am Freitag hat Zuna seinen großen Comeback-Song „1 Stunde“ veröffentlicht. Der KMN-Star darf sich über eine sehr positive Resonanz und bereits knapp 1 Million Klicks freuen. Aber hat er in dem Track auch gegen Azet geschossen?

AUSZUG

„Lass mich anfang’n, bitte, Abstand bitte. Ich zeig‘ dir, wie ich locker deine acht Mann ficke. Z, ich bin alles außer Standard, bitte. Lass dich machen, aber jetzt bisschen Anstand, bitte“ Einige Fans haben vermutet, dass dies ein kleiner Seitenhieb gegen Azet ist, da dieser des öfteren darüber gerappt hat, dass er mit 8 Mann unterwegs ist. In seiner Instagram-Story stellt Zuna jedoch klar, dass dies definitiv KEIN Diss an seinen Label-Kollegen ist.

STATEMENT

„Paar Sachen: Ich hab mir die Reactions reingezogen und ich will einfach nur mal vorwegnehmen. Ich sage: ‚Ich zeig‘ dir, wie ich locker deine acht Mann ficke‘. Nicht ‚8 Mal ficke‘, was weiß ich was die Leute da hören. Um das nochmal kurz klarzustellen, dass ich niemals im Leben auf den Gedanken kommen würde oder jemals jemandem schaden würde, mit dem ich 15 Jahre lang aus einem Teller gegessen habe, deswegen haltet alle den Ball flach. Genießt die Zeit, genießt die Musik.“ Damit dürfte das Thema auch schon direkt wieder geklärt sein!

HIER DER POST

 
View this post on Instagram
 

A post shared by DEINUPDATE (@deinupdatevideo)

0 Comments Join the Conversation →