Schock: Football-Star erschießt 5 Menschen und sich selbst!

Es ist eine furchtbare Schock-Meldung, die am Donnerstag aus den USA kommt: Ein 33-Jähriger erschießt fünf Menschen und anschließend sich selbst. Besonders krass: Bei dem Täter handelt es sich um einen bekannten Football-Star…

PHILLIP ADAMS

Was ist nur in ihn gefahren? Ex-Football-Profi Phillip Adams schießt am Mittwoch auf einen Arzt, dessen Frau, die gemeinsamen beiden Enkel im Alter von 5 und 9 Jahren und einen 38-jährigen Mann, der nur die Klimaanlage der Familie reparieren soll. Alle fünf sterben. Dann begeht er Suizid. Ein weiteres Opfer ist am Leben, aber durch eine Schusswunde schwer verletzt. Das Ganze passiert im Örtchen Rock Hill (South Carolina).

NFL-STAR

Phillip Adams war ein beliebter Spitzensportler und spielte über fünf NFL-Saisons für sechs Teams. 2010 kam er als Rookie zu den 49ers, doch gegen Saisonende erlitt er eine schwere Knöchelverletzung. Später war Adams in New England, Seattle, Atlanta, Oakland und bei den New York Jets unter Vertrag, bis er 2015 seine Karriere bei den Falcons endgültig beendete. Laut seinem Vater wurde er durch den Sport psychisch krank. Das genaue Tatmotiv wird allerdings noch ermittelt. Ruhet in Frieden…

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →