Bombendrohung: Polizei räumt Schule!

Kann das ein Zufall sein? Ausgerechnet kurz vor der Abitur-Prüfung in Mathe geht am Gymnasium in Erftstadt der schrille Alarm los: Alle Abiturienten müssen das Gebäude SOFORT verlassen – es gibt eine Bombendrohung!

ANONYME MAIL

Panik an einer Schule in NRW: Bei der Schulleitung des Ville-Gymnasiums geht morgens um 7 Uhr eine anonyme E-Mail ein. Der unbekannte Verfasser droht damit, die Schule in die Luft zu jagen! Als um 9 Uhr dann nochmal eine solche Nachricht hinterher geschickt wird, in der deutliche Details stehen, entscheidet die Lehrerschaft: Das Gebäude wird evakuiert! Alle 30 Schüler werden von der Polizei raus begleitet.

ZWEITE SCHULE

Gegen 10:30 Uhr muss auch die Gottfried-Kinkel-Realschule geräumt und weiträumig abgesperrt werden, denn sie befindet sich in unmittelbarer Nähe. Alle 50 Schüler, die sich dort grad befinden, werden abgeholt. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, der Schulhof ist voller Einsatzwagen.Ersten Erkenntnissen zufolge soll ein gefährlicher Gegenstand in der Schule abgelegt worden sein. Konkreter wurde die Polizei jedoch nicht. Laut der Bild-Zeitung wurde alles durchsucht und nichts gefunden.

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →