Großeinsatz in Berlin: 60 Polizisten verletzt!

Es passiert mitten am Tag in der Hauptstadt. Ein Einsatz der Polizei im Bezirk Friedrichshain eskaliert komplett: Es brennt auf den Straßen. Insgesamt werden dabei 60 Beamte verletzt. Pures Chaos…

RIGAER STRASSE 94

Der Häuser-Komplex wird seit vielen Jahren von Hausbesetzern bewohnt. Am späten Vormittag soll eine Brandschutz-Prüfung durchgeführt werden, die vom Eigentümer per Gerichtsbeschluss erwirkt wurde. Doch dagegen wehren sich die Bewohner und ihre Unterstützer: Es kommt zu durchaus massiven Ausschreitungen, bei denen 60 Polizisten verletzt werden.

STEINE

Vom Haus fliegen Steine auf die Beamten, wie die Polizei auf Twitter mitteilt. Die Einsatzkräfte rücken mit einem Räumpanzer und einem Wasserwerfer vor dem verbarrikadierten Haus an.

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →