Tesla-Abo: DAS hat sonst KEINER!

Die Fahrzeuge von Tesla sind natürlich dadurch bekannt geworden, dass sie rein elektrisch fahren. Jedoch sorgt Elon Musk immer wieder mit neuen Innovationen für Schlagzeilen. So auch jetzt…

FSD-OPTION

Tesla-Autos sind bereits sehr weit, wenn es um das autonome Fahren geht. Die Sicherheits-Systeme können Unfälle durch diverse Sensoren und Kameras verhindern und selbstständig fahren. Jedoch hat nicht jedes Auto dieses Feature. Ab sofort kann es jedoch jeder Tesla-Kunde kaufen und zwar im Abo…

199 DOLLAR

So viel muss man monatlich zahlen (in Euro: 168,57 Euro), damit bei dem Fahrzeug die FSD-Option (Full-Self-Driving Capability) freigeschaltet wird. Man kann jederzeit kündigen und auch jederzeit das Abo erneut abschließen, zum Beispiel vor einer längeren Fahrt.

2019

Dieses Feature ist jedoch nur bei Tesla-Modellen verfügbar, die nach Frühjahr 2019 gebaut worden sind. Frühere Modelle können diese Option nachrüsten. Bis dato hat das Nachrüsten 2500 Dollar (2.117,68 Euro) gekostet. Um Kunden zum Kauf des Abos zu animieren hat Tesla den Preis jedoch auf 1500 Dollar (1.270,60 Euro) reduziert. Aktuell ist das Abo nur in den USA verfübar. Deutsche Kunden müssen einen Festpreis von 10.000 Dollar (8.470,70 Euro) zahlen.

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →