Lebensgefahr: Shishabar evakuiert!

Die Gäste wollen den Mittwochabend ganz gechillt mit einer Shisha ausklingen lassen. Doch plötzlich stürmt die Polizei in die Bar rein und schickt alle nach draußen! Grund: Die Luft ist vergiftet, es besteht Lebensgefahr…

KOHLENMONOXID

Die Shishabar in Aurich muss evakuiert werden, alle Gäste müssen gehen! Der Grund: Die gefährliche Kohlenmonoxid-Konzentration in der Raumluft ist zu hoch.

ZWEI WEITERE

Bei einer zweistündigen Kontrolle werden zwei weitere Shisha-Bars im Landkreis inspiziert – und anschließend alle wegen schwerwiegender Mängel geschlossen! Etwa 90 Einsatzkräfte sind im Einsatz und überprüfen auch die Einhaltung der Corona-Verordnungen sowie der Vorschriften zum Lebensmittel-Recht und zum Brandschutz. Jetzt müssen die Besitzer Strafe zahlen.

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →