Geiselnahme im Knast – sie fordern Pizza!

Was jetzt in einer geschlossenen Haftanstalt in Schweden passiert, ist einfach nur irre. Zwei Häftlinge schaffen es, sich zu befreien und nehmen ihre Wärter als Geisel! Sie könnten ALLES verlangen – und wollen ausgerechnet Pizza.

MIT RASIERKLINGEN

Es passiert am Mittwoch in einem schwedischen Gefängnis, 100 Kilometer von Stockholm entfernt. Zwei Insassen, die wegen Mordes sitzen, überwältigen ihre Wärter. Dann nehmen sie diese als Geiseln. Sie verbarrikadieren sich – bewaffnet mit Rasierklingen – im Wachraum und nehmen Kontakt zur Polizei auf. Die Forderung, um eine von ihnen wieder freizulassen? Alle 20 Insassen ihrer Abteilung sollen eine Pizza mit Kebab-Belag kriegen.

SIE BEKOMMEN PIZZA

Kurz drauf sind auf Fotos tatsächlich Polizeibeamte zu sehen, wie sie Pizzakartons in einen Wagen legen. Gegen 19 Uhr wird dann eine Geisel freigelassen – schließlich bekamen die Täter, was sie wollten! Abends dann das große Aufatmen: Die zweite Geisel darf gehen und die beiden Täter können festgenommen werden.

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →