Deutscher Rapper getötet – sie haben den Täter!

Es ist eine Schock-Nachricht, die grad ganz HipHop-Deutschland bewegt. Am Wochenende wird der Newcomer El.Diferente aus Köln nach einem Streit auf der Straße erstochen! Jetzt kommt raus: Der mutmaßliche Täter ist erst 16 Jahre alt.

POLIZEI SCHREIBT

„Nach dem Tötungs-Delikt hat sich der Tatverdacht gegen einen der fünf Männer, die gestern vorläufig festgenommen worden waren, verdichtet. Es handelt sich um einen 16-jährigen Jugendlichen mit türkischer Staatsangehörigkeit, der in Köln lebt. Ihm wird vorgeworfen, den 18-Jährigen durch einen Stich mit einem Messer in den Oberkörper tödlich verletzt zu haben. Die Staatsanwaltschaft Köln hat Haftbefehl wegen Totschlags beantragt“

ABSCHIED

Bereits am Sonntag gab es ein Gebet vor dem Haus von Joel aka El.Diferente, bei der sich enge Freunde vom getöteten Rapper verabschieden und Blumen niederlegen konnten. Danach fand ein Trauermarsch durch die Stadt statt. Der Manager des getöteten 18-Jährigen meldet sich außerdem auf Instagram zu Wort.

STATEMENT

„Wie ich gerade mitbekommen habe, hat die Polizei den richtigen Täter schon verhaftet. Der Täter war anscheinend 16 Jahre alt. Unfassbar!! Es ging um nix… Aus dem Streit heraus. Zwei Familien sind gerade am weinen, möge Allah ihnen viel Kraft für die schwere Zeit geben… Ein weiteres, ekelhaftes Kapitel der Straße geht zu Ende“ Ruhe in Frieden, El.Diferente.

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →