ABGELEHNT: Mbappe sagt NEIN!

Seit genau 0:00 Uhr in der letzten Nacht steht es endgültig fest. Kylian Mbappe wechselt nicht zu Real Madrid, das Transfer-Fenster ist bereits zu! Gleichzeitig kommt raus: Der 22-Jährige hat auch ein Wahnsinns-Gebot seines Noch-Klubs PSG abgelehnt.

45 MIO PRO SAISON

Absolut verrückt, was da jetzt in Frankreich berichtet wird. Laut den Reportern von Le Parisien versucht PSG weiterhin, Mbappe von einer Vertrags-Verlängerung zu überzeugen. Mit unfassbaren Summen! 45 Millionen Euro pro Saison, so das Angebot aus Paris. Netto! Das wäre mehr als die Superstars Messi und Neymar verdienen. Doch Mbappe sagt sogar zu diesem Wahnsinn Nein. Bisher zumindest…

REAL

Grund: Der Franzose hat einen Kindheits-Traum, den er gern verwirklichen will. Einmal bei Real Madrid spielen! Und zur Zeit sieht es so aus, als könnte er diesen Traum schon in 4 Monaten verwirklichen: Sein Vertrag läuft nächsten Sommer aus, schon ab Januar darf er mit anderen Klubs verhandeln und auch unterschreiben – für 0 Euro Ablöse! Hätte PSG bis gestern Ja zu einem Transfer gesagt, hätte Real noch 200 Millionen Euro bezahlt. Einfach nur krank…

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →