EKELHAFT! Sie haben sein Grab zerstört!

Was für eine ehrenlose Tat: Unbekannte sind in den Friedhof in Brooklyn eingebrochen, wo der einst ermordete Rapper liegt. Am Samstag Morgen findet seine Familie dort ein völlig verwüstetes Grab vor. Das Übelste an der Geschichte? Sie wollten den Sarg mitsamt der Leiche klauen…

POP SMOKE

Am 19. Februar 2020 wird der talentierte Rap-Star ermordet. Seitdem liegt er auf dem Green-Wood-Friedhof in seinem Heimatviertel Brooklyn in New York. Doch jetzt wurde dort eingebrochen. Mit einem Ziel: Das Grab des Musikers zu zerstören.

KRASSE BILDER

Auf Fotos ist zu sehen, dass Pop Smokes Grabstein schwer beschädigt ist. Kratzspuren deuten darauf hin, dass die Täter wahrscheinlich versucht haben, seinen Sarg herauszuziehen. Jetzt ermittelt die Polizei. Hoffentlich können die Täter gefunden und für die Aktion bestraft werden…

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →