PA kurz vor Burnout!

Seit dem SEK-Einsatz in seiner Villa wurde es relativ ruhig um PA Sports. Jetzt ist der LifeIsPain-CEO zurück und spricht Klartext über seinen Rückzug…

STATEMENT

„Ich hatte einfach das Gefühl extrem ausgebrannt zu sein, sowas wie einen Burnout zu verspüren (…) Ich konnte keine Kommunikation mehr führen, jede anstrengende Konversation hat sich in meinem Kopf wie ein Messerstich angefühlt und als die Bullen noch bei mir eingerannt sind…

ACHT GEBEN

Ich glaube ich war einfach kurzzeitig am Limit meiner Nerven (…) Zum Teil ist es auch noch so, aber Fakt ist: Dieses Zurückziehen, Kopf in den Sand stecken und so, das ist nicht mein Ding. Das ist nicht meine Mentalität. Ich achte auf meinen Geist und meinen Körper“

HIER DER POST

 
View this post on Instagram
 

A post shared by DEINUPDATE (@deinupdatevideo)

0 Comments Join the Conversation →