iPhone 13 da – aber Apple verschweigt DAS…

Am Dienstag Abend 20 Uhr deutscher Zeigt zeigt es der Milliarden-Konzern zum ersten Mal. Das neue iPhone 13 ist da. Doch bei der ganz großen Präsentation verschweigt Apple ein wichtiges Detail…

WIE LÄDT MAN?

Dazu äußern sich Apple-Boss Tim Cook und seine Kollegen beim großen Event „California Streaming“ nicht. Der Grund? Dazu gibt’s eine Vermutung! Zum Laden der brandneuen iPhones benötigt man weiterhin einen Lightning-Anschluss, den es nur bei Apple gibt. Obwohl bei den ganz neuen iPads oder MacBooks bereits ein USB-C-Ladeanschluss dabei ist – der ist technisch deutlich überlegen.

ABER

Warum verzichtet Apple also auf den modernen Anschluss bei den neuen Handys? Wohl weil man so an allen Ladegeräten zusätzlich verdient! Die Firma stellt sie selbst her oder nimmt Lizenz-Geld von Fremdfirmen, die sie produzieren! Ein Netzteil ist beim neuen iPhone 13 übrigens auch nicht mehr dabei. Das muss jeder Kunde extra kaufen…

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →