91-Jährige baut Gras an – erwischt!

Eine alte Frau, die im Pflegeheim Cannabis anbaut? Das klingt wie ein Auszug aus der nächsten Erfolgs-Komödie. Doch es ist genau so passiert – und zwar in einem Seniorenheim in Bayern. Wirklich filmreif!

BALKON

Also DIESE Blattform erkennt doch jeder – aber was macht sie denn auf dem Balkon einer alten Dame im Seniorenheim? Das fragt sich eine Pflegerin, als sie die verdächtige Pflanze bei einer Bewohnerin entdeckt. Sie ruft die Polizei und siehe da: Es ist tatsächlich ein Cannabis-Gewächs!

WILL SIE BEHALTEN

„Die Bewohnerin war völlig überrascht, da sie die Bezeichnung der Pflanze nicht kannte und über ein Verbot des Anbaus nichts wusste. Da ihr die Pflanze jedoch gefiel und sie sie schon länger hegte und pflegte, war sie mit einer Sicherstellung durch die Beamten nicht einverstanden!“ Das berichtet die Polizei. Am Ende gibt die Dame ihre Pflanze doch frei, nachdem ihr ausgiebig erklärt wird, um was es sich da handelt. Woher sie die Samen hat, konnte sie aber nicht erklären. Verrückte Story…

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →