„Die Bundesregierung hofft, dass Joshua Kimmich…“

Dass Bayern-Star Joshua Kimmich noch nicht gegen Corona geimpft ist, sorgt weiterhin für hitzige Diskussionen. Jetzt schaltet sich sogar die deutsche Regierung in die Debatte ein!

MERKELS SPRECHER SAGT

„Die Bundesregierung hofft, dass Joshua Kimmich sich impfen lässt. Kimmich hat als Spieler des FC Bayern München und der deutschen Nationalmannschaft eine Vorbildfunktion. Die Impfquote ist entscheidend dafür, wie das Zusammenleben in Deutschland organisiert werden kann.

INFO

Insofern ist zu hoffen, dass Kimmich alle verfügbaren Informationen über die in der EU zugelassenen Impfstoffe noch einmal auf sich wirken lässt“

Mal sehen, ob die Worte bei Kimmich Gehör finden…

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →