MERKEL FORDERT LOCKDOWN!

Die Lage ist ernst, sehr ernst. Nachdem am frühen Donnerstag (mal wieder) ein neuer Corona-Rekord gemeldet wurde, macht sich Angela Merkel erneut für striktere Maßnahmen stark…

STATEMENT

„Wir brauchen mehr Beschränkungen von Kontakten. Die Lage ist deshalb so ernst, weil wir nach wie vor in einem exponentiellen Wachstum sind“

Soo Merkel am Donnerstag in Berlin.

Bereits am späten Dienstag Abend hatte sie der Ampel-Koalition einen kurzen harten Lockdown vorgeschlagen – ihr Vorschlag wurde jedoch von der baldigen Regierung zurückgewiesen.

Nach bisherigem Zeitplan soll Scholz in der übernächsten Woche zum Kanzler gewählt werden.

Erst danach, am 9. Dezember, findet dann ein weiteres Treffen der Regierung zur Corona-Lage statt.

Für Merkel UND auch Söder zu spät!

„LOCKDOWN EINZIGE OPTION“

Rückenwind erhält Angela Merkel auch aus der Wissenschaft. Tobias Kurth, Direktor des Instituts für Public Health der Berliner Charité wird sehr deutlich:

„Für jede Minute, in der wir zögern, ernsthafte Maßnahmen zu ergreifen, werden wir diesen Notstand weiter haben. Und wir werden mehr Fälle von Menschen sehen, die eingeliefert werden müssen und Menschen, die leider sterben werden. Wir haben viel zu lange gewartet, um Maßnahmen zu ergreifen, und jetzt gibt es keine anderen Möglichkeiten als die Abriegelung“

Klarere Worte gehen fast nicht…

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →