SCHOCK: Rap-Star TOT mit 24!

Die Rap-Welt steht unter Schock: Schon wieder geht ein junges Talent viel zu früh von uns. Mit nur 24 Jahren ist der YSL-Star verstorben…

LIL KEED

Einfach nur schlimm: Raqhid Jevon Render, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Lil Keed, der beim Label YSL von Young Thug unter Vertrag stand, ist tot!

Auf Instagram trauern seine Familie, Rap-Kollegen und Tausende Fans um den jungen Musiker.

Sein Bruder Lil Gotit, ebenfalls Rapper, kann es nicht fassen und veröffentlicht ein Trauer-Statement.

SEIN BRUDER SCHREIBT

„Warum nur, Bruder? Warum musst du mich verlassen? Ich kann nicht glauben, dass ich dich heute sterben gesehen habe. Ich habe so geweint. Ich weiß, was du von mir willst, und das ist für Mama, Papa, unsere Brüder Naychur und Whiteboy da zu sein“

YOUNG THUG

Sein großer Label-Boss Young Thug sitzt derweil übrigens noch im Gefängnis und muss die schlimme Neuigkeit wohl von einem Justizvollzugsbeamten erfahren.

Die Todesursache ist derzeit noch unbekannt – wir halten euch jedoch auf dem Laufenden!

Rest in Peace!

HIER SEHT IHR ES

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ONE (@lilgotit)

0 Comments Join the Conversation →