SIE HABEN DEN KILLER!

Das ist die wohl wichtigste Nachricht des Tages! Drei Tage nach dem grausamen Mord an Jannatveer (†11) und Mukhmanii (†7) im hessischen Hanau ist der dringend tatverdächtige Vater (47) mitten in Frankreich festgenommen worden…

IN DER NÄHE VON PARIS

In der Nähe von Paris klickten am Samstag die Handschellen: Dem hessischen LKA war es in direkter Zusammenarbeit mit dem BKA und französischen Top-Kollegen gelungen, die Spur das Killer-Vaters aufzunehmen und ihn zu verhaften.

Der Mann leistete keinen Widerstand. Bislang hat er sich nicht zu der Tat geäußert.

RÜCKBLICK

Am Mittwoch hatte ein Passant den schwerstverletzten Jungen vor dem Hochhaus gefunden. Er starb später im Hanauer Stadtkrankenhaus. Schwester Mukhmanii lag auf einem Balkon des Hochhauses, die Kehle aufgeschlitzt.

Ob Jannatveer vor lauter Angst aus dem 9. Stock sprang oder von seinem Vater geworfen wurde, ist noch nicht geklärt.

Nun wird der Killer-Vater hoffentlich seine gerechte Strafe erhalten…

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →