Viele Tote: Amoklauf in den USA!

Es sind schreckliche Nachrichten, die am Samstag Abend aus den Staaten zu uns rüberkommen: In einem Supermarkt in der US-Stadt Buffalo soll ein Mann mehrere Menschen in einem Supermarkt erschossen haben. Die Details sind grausam…

HINRICHTUNGEN

Laut ersten Medienberichten hat der Amokläufer mindestens 10 unschuldige Menschen beim Einkaufen gezielt per Kopfschuss hingerichtet – und sich anschließend widerstandslos von der Polizei festnehmen lassen. Bilder im Netz zeigen einen weißen Mann in Tarnkleidung, der abgeführt wird.

Unfassbar und grausam: Der Amokläufer soll seine ganze Tat live im Netz gestreamt haben.

MANIFEST

Laut BNO News hat der Attentäter zuvor ein 106 Seiten langes Manifest im Internet veröffentlicht haben, in welchem er sich als Rassist bezeichnet.

Der Supermarkt, in welchem mindestens 10 Menschen am Samstag per Kopfschuss getötet werden, befindet sich in einer von mehrheitlich schwarzen Menschen bewohnten Gegend.

Ein Zeuge, der in dem Supermarkt arbeitet und sich während des Amoklaufs in der Kühlkammer versteckt hat, sagt gegenüber Medien:

„Ich habe Schüsse gehört. Schüsse, Schüsse, Schüsse“

Grausam, ekelhaft und abscheulich.

Ruhet in Frieden.

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →