Brazzo auf der Meister-Party ausgebuht!

Der Riss zwischen den Bayern-Fans und Sportvorstand Hasan Salihamidzic scheint immer tiefer zu werden. Während der 45-Jährige im Netz bereits regelmäßig angezählt wird, muss er nun auch damit leben, dass er im realen Leben die Folgen seines Handels zu spüren bekommt…

NOCKERBERG

Brazzo, so Salihamidzic Spitzname, wurde am Samstag Abend in München von den eigenen Fans ausgebuht.

Bei der Meister-Party im Paulaner-Biergarten am Nockherberg äußerte rund ein Viertel der knapp 1.000 Anhänger bei der Fan-Party ihren Unmut über Brazzo.

Während Müller, Neuer, Nagelsmann und sogar der (wohl) wechselnde Lewandowski einen tollen Empfang bereitet bekommen, muss Brazzo mit lauter Kritik leben.

PFIFFE

Als der Name „Brazzo Salihamidzic“ durch das Mikrofon schallt, ertönen massig Pfiffe im Biergarten.

Krass…

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →