Napoli-Boss disst Barca!

Während man sich beim FC Barcelona langsam aber sicher wieder aufbaut und teilweise sogar auf einen Transfer von Napoli-Star Kalidou Koulibaly spekuliert, meldet sich nun SSC-Präsident Aurelio De Laurentiis zu Wort und geht in die Offensive…

BARCA HAT KEIN GELD

„Barcelona hat uns nicht wegen Koulibaly angefragt. Ich glaube auch nicht, dass die überhaupt genug Geld haben, um irgendeinen Spieler zu kaufen. Wir sind nicht interessiert an irgendwelchen Tauschgeschäften“

So der 72-Jährigen in aller Offenheit.

Im Interview mit Gerard Romero stellt er klar, dass es keinerlei Angebote von Barca für den 30 Jahre alten Abwehrstar gibt – und geben wird.

RUMMS!

DIREKTHEIT

Aurelio de Laurentiis, der neben seiner Präsidentenrolle beim SSC Neapel auch Filmproduzent ist, ist bekannt für seine direkte Art.

Diese stellt er nun erneut unter Beweis…

0 Comments Join the Conversation →