Beichte: Nimo hatte Selbstmordgedanken!

Im Laufe seiner Karriere konnte Nimo diverse Gold- und Platin-Platten nach Hause bringen. Doch jetzt verrät der Moonboys-Boss, dass er trotz dem Erfolg nicht immer glücklich war…

STATEMENT

„So viele Male in meinem Leben war ich kurz davor alles aufzugeben. Sogar mein eigenes Leben, aber immer wieder hat Eure Liebe mich auf dieser Welt gehalten, mich nicht aufgeben lassen

DANKE

Ich wollte einfach nur Danke sagen, dass ich Euch habe. Danke, dass Ihr mich am Leben haltet. Ich werde niemals aufhören für Euch da zu sein und Euch zu lieben. Ich liebe Euch. Danke Gott“

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →