Enthüllt: Paulo Dybala will ZU…

Nachdem er seinen Vertrag bei Juventus Turin nicht verlängert hat, steht Paulo Dybala unmittelbar vor einem Transfer. Nun scheint der Argentinier sich auch schon festgelegt zu haben, wohin es gehen soll…

INTER MAILAND

Trotz seiner langen Juventus-Vergangenheit möchte der 28-Jährige zum Rivalen Inter Mailand wechseln. Der bestens informierte Fabrizio Romano verrät, dass sich der Offensiv-Star für Inter entschieden hat.

VERHANDLUNGEN

Nun wird nur noch über das Gehalt verhandelt. Derzeit soll der italienische Vizemeister dem ablösefreien Dybala einen Vier-Jahres-Vertrag mit einem Netto-Jahresgehalt in Höhe von 6 Millionen Euro sowie zuzüglicher Boni anbieten.

Es soll schon in den nächsten Tagen in die entscheidende Phase der Verhandlungen gehen.

Eines ist damit sicher – der bislang in Turin so beliebte Dybala wird in Zukunft nicht mehr gerne dort gesehen sein.

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →